Diverse Möglichkeiten

Leuchten STARlight LED sind mit zwei Varianten der Gehäusen: slim und TOP erhältlich. Dadurch ist es möglich, sie bei jeder Zimmerdecke zu montieren. Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl der Leuchte ist ihre Stärke. Das nächste Kriterium ist die Anpassung des Gehäuses zur bestimmten Decke. Schließlich muss man natürlich auch eigenen Geschmack beachten. 


STARlight LED TOP

Möglichkeit der unmittelbaren Montierung an einer Beton-, Gipskarton- und Kassettendecke. Bei der Montierung an der Betondecke befinden sich die Netzteile der Leuchten (PLN-Serie) im Gehäuse drinnen. In sonstigen Fällen besteht eine Möglichkeit, die Netzteile (RS-Serie) auch über die Decke zu montieren. 
Die Leuchten können auch an jede Decke aufgehängt werden. Dadurch ist es möglich, die richtige Höhe der Leuchten bei jeder Decke zu erreichen. Bei dieser Lösung können sich die Netzteile (PLN-Serie) in oder auf dem Gehäuse befinden

STARlight LED slim

Die Leuchten können an jede Decke aufgehängt werden. Dadurch ist es möglich, die richtige Höhe der Leuchten bei jeder Decke zu erreichen. Bei dieser Lösung befinden sich die Netzteile (PLN-Serie) auf dem Gehäuse.

Möglichkeit der unmittelbaren Montierung in die Kassettendecke Armstrong durch Erfüllung von zwei Paneelen. Man muss aber die richtige Lage im Verhältnis zur Behandlungseinheit beachten (mehr dazu erfahren Sie unter „Welches Licht soll man für das Arztzimmer nehmen“). Möglich ist auch die unmittelbare Montierung in die Gipskartonhängeboden. Die Netzteile befinden sich in dem Fall an der Decke. 

 

Copyright Starlightled.eu 2013 Wszystkie prawa zastrzeżone
Realizacja Lemma Studio